Tüftelbuch und Tüftelbox

Materialien zum Anfassen und Ausprobieren für zu Hause

Was das Projekt auszeichnet

50x Tüfteln für zu Hause

Jugendliche, Lehrkräfte und Eltern mit einfachen bis komplizierten Tüfteleien zu versorgen - das haben wir uns zum Ziel gesetzt. Rund 1/3 der Kinder und Jugendlichen haben keinen oder einen schwierigen Zugang zum Internet. Daher setzen wir auf gedruckte Unterlagen (Tüftelbuch) und eine Tüftelbox, die die ergänzenden notwendigen Materialien enthält (die selten in der Schule oder Zuhause zur Verfügung stehen).

Das Buch wird kopierbar sein, so dass es multipliziert werden kann. Rund 50 Tüfteleien sind vorhanden und wir fragen andere Organisationen an, sich daran zu beteiligen. Die Tüftelbox kann bei Bedarf gegen Kostenbeitrag beim Technikzentrum Minden - Lübbecke bestellt werden.

Unternehmen werden sich mit Sachspenden beteiligen.

Aufruf zum Mitmachen: Senden Sie uns gerne auch Ihre Tüftelei, die auf 1 Blatt A4 dargestellt sein muss. Beispiel für eine Tüftelei ist: Das Haus vom Nikolaus zu zeichnen, ohne den Stift abzusetzen. Oder einen chemischen Versuch mit Wasser, Seife und Zwiebel zu machen.

weitere Informationen

Infos zum Projekt

location_city

Träger des Projekts

Technikzentrum Minden-Lübbecke e.V.

person_pin

Ansprechpartner/in

Karin Ressel

E-Mail: resseltzml.de

Telefon:  05703 520 512

list

Themenfelder

Mathematik

Informatik

Naturwissenschaften

Technik

Allgemeine Grundbildung

thumb_up_alt

Geeignet für

Grundschule

Mittelstufe

Erzieher*innen

Lehrkräfte

Multiplikator*innen

Eltern