Event  

Das Universum: Wie ist es entstanden? Wohin entwickelt es sich? Was sind schwarze Löcher? Und sind wir eigentlich alleine hier? 

Online-Veranstaltung des SFZ Berchtesgadener Land für alle Interessierten

Am 4. Mai 2021 von 19 -21 Uhr beantwortet Prof. Dr. Harald Lesch Fragen wie diese: Wie entwickelt sich das Universum? Was treiben weiße Zwerge und rote Riesen im Weltall? Wie verhält es sich mit den schwarzen Löchern? Und  existiert da draußen noch anderes Leben?

Vermutlich haben Schülerinnen und Schüler schon einmal nachts ehrfürchtig in den Sternenhimmel geblickt und sich gefragt, wie das alles wohl entstanden ist. Sie haben von den unvorstellbaren Dimensionen gehört, von Jahren, die das Licht benötigt, um vom nächsten Stern zu uns zu gelangen. Aber da geht es noch viel, viel weiter - Millionen und Milliarden von Lichtjahren. Galaxien über Galaxien - egal in welche Richtung die stärksten Teleskope auch blicken, dazu faszinierende exotische Objekte wie Riesen und Zwerge, Nebel, Quasare, schwarze Löcher... Unweigerlich stellt sich dabei die Frage: Sind wir alleine hier, oder gibt es irgendwo da draußen andere Lebensformen? 

In diesem Wissenschaftsgespräch will das SFZ Berchtesgadener Land diese Fragen genauer diskutieren. Wir werden hören, welche Antworten die Wissenschaft zurzeit gibt, mit welchen Beschreibungsmodellen sie aufwarten kann und wo wir völlig im Dunkeln tappen.