Event  

Finale der Deutschen RoboCup Juniormeisterschaft und die Internationale RoboCup Major Competition 2019

 

Vom 3.- 5. Mai findet sowohl das Finale der 19. RoboCup Junior Meisterschaft als auch die Internationale RoboCup Major Competition auf der Messe in Magdeburg statt.  Es werden insgesamt rund 1.000 Schüler*Innen sowie Studierende, Forscher*Innen und Wissenschaftler*Innen aus dem In- und Ausland erwartet. Die Teams treten in vielen spannenden Kategorien gegeneinander an und zeigen ihre entwickelten Roboter.

Die publikumswirksamen Roboterwettbewerbe dienen zum einen als Testfeld zur Demonstration der Fähigkeiten heutiger Roboter und zum anderen als attraktiver Wettbewerb für technikbegeisterte Schüler*Innen. Im Nachwuchswettbewerb "RoboCup Junior" treten die besten Schülerteams Deutschlands mit ihren selbstkonstruierten Robotern in verschiedenen Kategorien an. Die 165 Schüler*Innen-Teams mussten sich zunächst im Frühjahr in acht Vorturnieren durchsetzen und treten nun in den Disziplinen On Stage, Rescue und Soccer gegeneinander an. Die besten Teams qualifizieren sich am Ende zudem für die RoboCup-Weltmeisterschaft 2019 in Sydney.

Über 40 internationale RoboCup Major Teams aus 16 Ländern von renommierten Hochschulen und Forschungseinrichtungen werden ebenfalls mit ihren Robotern zu Gast sein. Sie zeigen innovative Roboter, die Fußball spielen, die in einem Labyrinth nach Opfern suchen oder die Aufgaben als Serviceroboter im häuslichen Einsatz demonstrieren. 

Die Begleitausstellung "Technik begeistert - Perspektive MINT" bietet an den ersten beiden Wettbewerbstagen ein vielseitiges Mitmach­programm mit Workshops und Exponaten rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

 

Veranstaltungsort:

MESSE MAGDEBURG, Ausstellungs- und Tagungszentrum, Tessenowstraße 9a, 39114 Magdeburg

Veranstaltungsdatum:

3.-5. Mai 2019