News  

Podcast über und mit Frauen in der Wissenschaft

"LAB GAP" von und mit EDITION F

LAB GAP ist der neue Podcast über und mit Frauen in der Wissenschaft. Victoria Müller spricht mit hochrangigen Wissenschaftlerinnen darüber, wie Wissenschaft weiblicher werden kann.

Noch immer wird Forschungspotenzial verschenkt, weil zu wenig hochqualifizierte Frauen in der Forschung arbeiten. Victoria Müller beleuchtet in diesem Podcast die Strukturen, die dahinterstecken. Sie schaut mit führenden Wissenschaftlerinnen in ihre Labore, Raumstationen, Forschungsschiffe – und macht weibliche Vorbilder endlich sichtbar.

Unter den Wissenschaftlerinnen, die bei Lab Gap zu Wort kommen, ist eine echte Astronautin, eine der Top 25 Ingeneurinnen Deutschlands, eine Expertin für Künstliche Intelligenz, eine Frau, die sich auf Forschung ohne Tierversuche spezialisiert hat, eine Polarforscherin – und viele weitere. In der Aktuellen Folge stellt sich Prof. Dr. med. Athanasia Warnecke, Ärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, der Frage, wie Wissenschaft weiblicher werden kann.