News  

MINTvernetzt im Dialog – Austausch mit dem Team

Online-Veranstaltungen im Juni – Auftakt am 10. Juni 2021

Die MINT-Vernetzungsstelle Deutschland, kurz MINTvernetzt, ist offiziell eröffnet. Sie ist ab sofort die Service- und Anlaufstelle für die Community der MINT-Akteur:innen in Deutschland. Durch Vernetzungsangebote, Transfermaßnahmen und Innovationsimpulse will das Team MINT-Aktive und -Engagierte unterstützen, noch bessere MINT-Bildungsangebote zu machen.

Nach einem kurzen Input zu den Planungen von MINTvernetzt und konkreten Angeboten steht zum Auftakt am 10. Juni von 11:30 -12:30 Uhr der Austausch zu den Bedarfen und Wünschen der Teilnehmenden im Mittelpunkt. Wie kann ich Teil des Netzwerks werden? Was genau ist geplant? Wie kann ich mich bereits jetzt als MINT-Akteur:in einbringen? Diese und weitere Fragen beantwortet das Team der MINT-Vernetzungsstelle.

Zielgruppe ist die Community der MINT-Akteur:innen, d.h. Anbieter:innen von MINT-Bildungsangeboten, Mitarbeiter:innen von außerschulischen Lernorten, Koordinator:innen von regionalen oder überregionalen MINT-Netzwerken, ehrenamtlich Aktive in der MINT-Bildung oder Engagierte für Frauen in MINT-Berufen.

Die Veranstaltung ist der Auftakt zu einer virtuellen Dialogreihe mit der MINT-Vernetzungsstelle. Die Reihe wird am 16. Juni zum Thema "Community" und am 23. Juni zum Thema "Regionale Netzwerkveranstaltungen" fortgesetzt. Weitere Termine werden auf  www.mint-vernetzt.de, über den Newsletter oder über LinkedIn bekanntgegeben.

Wieso braucht es eine bundesweite Vernetzungsstelle für MINT-Akteur/innen? Wo soll das Ganze hinführen? Und wer steckt eigentlich dahinter? Das zeigt dieser Film!