News  

Lehrkräfte qualifizieren: MINT-Unterricht mit digitalen Werkzeugen 

Wie können digitale Werkzeuge den naturwissenschaftlichen Unterricht bereichern? Die Joachim Herz Stiftung unterstützt Fortbildungen, Tagungen und Workshops zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht. 

Digitale Medien bieten viel Potential für den Unterricht allgemein und die naturwissenschaftlichen Fächer insbesondere. Doch um dieses Potential nutzen zu können, müssen Lehrkräfte entsprechend qualifiziert sein. Die Joachim Herz Stiftung unterstützt daher Fortbildungen, Tagungen und Workshops zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht.

Universitäten, Lehrerfortbildungsinstitute, Schulen etc. können für ihre Fortbildung eine Förderung in Höhe von bis zu 2.000,- EUR beantragen. Die Veranstaltungen sollen Lehrkräften und/oder Referendaren Unterrichtsideen und -Konzepte in diesem Bereich näherbringen und im Jahr 2019 stattfinden. Bis zum 16. Oktober 2018 können Förderanträge eingereicht werden.