Event  

Konferenz des Goethe-Instituts: MINT und DaF? Zugang zu Wissen 

Der Fachkräftemangel im MINT-Bereich, die Internationalisierung der Hochschulen zusammen mit den sich verbreitenden Förderangebote für internationale Studierende und Absolventen haben den Bedarf an fachspezifischen Deutsch-als-Fremdsprache-Kursen stark erhöht. Dies stellt Lehrende, Bildungseinrichtungen und Hochschulen vor große Herausforderungen.

Das Goethe-Institut veranstaltet im Herbst dieses Jahres zum zweiten mal eine Konferenz mit dem Schwerpunkt MINT und DaF „MINT und DaF? Zugang zu Wissen“ Sie richtet sich an DaF-lehrer/innen, Fortbildner/-innen und Vertreter/innen von Bildungseinrichtungen.