News  

MINT-Studie der Universität Regensburg

Forschungsprojekt über Einstellungen zu MINT von Schüler:innen zwischen 10 und 17 Jahren

In diesem Forschungsprojekt geht es um den Fachbereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Der Fachbreich der Universität Regensburg untersucht, was junge Menschen über MINT denken, inwiefern sie sich für diese Fächer interessieren, wie sie sich selbst in Bezug auf diese Fächer einschätzen, sowie welche spontanen Assoziationen sie mit diesen Fächern haben. Zum Vergleich werden alle Aspekte auch für Sprachen-Fächer (Deutsch, Fremdsprachen) erfasst. Die Studie soll dabei helfen, geeignete Fördermaßnahmen für junge Menschen zu entwickeln.