Event  

MINT Girls Camps Hessen

Bei den MINT Girls Camps können Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren während der hessischen Sommer- und Herbstferien für eine Woche MINT praxisnah erleben und ausprobieren. Gemeinsam beschäftigen sie sich im Labor, in der Werkstatt oder bei einem Unternehmensbesuch mit Themen wie "Strom aus der Steckdose", "die Welt der Bits und Bytes", "Heavy Metal" und chemischen Arbeitstechniken.

Ein MINT Girls Camp ist eine spannende Woche, in der die Teilnehmerinnen selbst werkeln, etwas kreieren und vieles ausprobieren. Es wird sich mit Fragen beschäftigt wie: wie kommt der Strom in die Steckdose rein? Welche verschiedenen Stromleitungsarten gibt es und wie schließt man diese an? Ziel ist es, am Ende eine eigene Verlängerungsleitung legen zu können. In der "Welt der Bits und Bytes" wird das Programmieren mit der Programmiersprache Java erlernt. Bei der Einführung in die chemischen Arbeitstechniken werden Experimente durchgeführt wie zum Beispiel eine eigene Creme zu mischen. Bei „Heavy Metal“ stellen die Mädchen mit den unterschiedlichen Metallwerkzeugen ein eigenes Werkstück her.

Darüber hinaus dient diese Woche dazu, Kontakte zu Auszubildenden, Ausbilderinnen und Ausbildern herzustellen, Antworten auf Fragen zur Berufswahl und zur korrekten Bewerbung zu erhalten und eine spannende Woche zu erleben. Neben dem inhaltlichen Programmpunkten, wird ein buntes Angebot von sportlichen Aktivitäten wie Klettern, Schwimmen, (Fuß-) Ball spielen und Abenteuersport sowie einem Wellnessabend bereitgestellt und am Ende bei der Abschlussfeier die Ergebnisse den Eltern und Freunden präsentiert.

 

Veranstaltungsorte und -termine: 

 

30.06. - 05.07.2019 Darmstadt

 

30.06. - 05.07.2019 Wiesbaden

 

30.06. - 05.07.2019 Wetzlar/Gießen

 

07.07. - 12.07.2019 Frankfurt

 

07.07. - 12.07.2019 Hanau

 

06.10. - 11.10.2019 Kassel

 

06.10. - 11.10.2019 Marburg

 

06.10. - 11.10.2019 O­ffenbach

 

06.10. - 11.10.2019 Fulda