News  

Hochschullehre durch Digitalisierung stärken

Förderbekanntmachung der Stiftung Innovation in der Hochschullehre

Mit dieser ersten Förderbekanntmachung werden öffentliche Mittel zur Verfügung gestellt, um die besonderen – durch die Corona-Pandemie bedingten – Herausforderungen zu meistern, die sich für das Lehren und Lernen jetzt und in Zukunft ergeben.

Unter dem Titel "Hochschullehre durch Digitalisierung stärken. Präsenzlehre, Blended Learning und Online-Lehre innovativ weiterdenken, erproben und strukturell verankern" fördert die Stiftung zukunftsweisende Projektvorhaben.

Bei der Auswahl der Projekte zählen Innovationsstärke und Transfermöglichkeiten zu den zentralen Kriterien. Die Bereitschaft zu Austausch und Vernetzung unter den Geförderten wird im Sinne eines gemeinsamen Lernens vorausgesetzt und von der Stiftung unterstützt. Die Antragstellung ist sowohl für einzelne Hochschulen als auch für Hochschulverbünde möglich. Zur Antragstellung berechtigt sind staatlich finanzierte oder überwiegend staatlich refinanzierte deutsche Hochschulen.