News  

MINT-Lernkreislauf: Angebot für Lehrkräfte an Grundschulen

Fortbildungsreihe "Naturphänomene, Technik & Digitales"

Ab dem Frühjahr 2021 bietet die MINT-Initiative Junge Forscherinnen und Forscher eine Fortbildungsreihe zum Thema „Naturphänomene, Technik & Digitales erforschen und entdecken“ an. Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte des Sachunterrichts an Grundschulen, die Teilnahme ist kostenlos. Der MINT-Lernkreislauf ist eine aufeinander aufbauende Fortbildungsreihe. Inhalte sind naturwissenschaftlich technische Themen aus dem Bildungsplan. Methodisch sind die Weiterbildungen und Unterrichtsbeispiele kompetenzorientiert, forschend-entdeckend und handlungsorientiert konzipiert. Den Lehrkräften werden Experimente, Konstruktionen und Alltagsbeispiele an die Hand gegeben. Zudem werden kostenfreie MINT-Projekttage an Schulen durchgeführt. Ziel des Projekts ist, Interesse und Freude an technischen und digitalen Themen zu wecken und einen nachhaltigen Arbeitskreis Sachunterricht innerhalb und zwischen Kollegien zu initiieren. Aufgrund der aktuellen Situation werden die Veranstaltungen ggf. digital stattfinden.

In den kommenden Wochen finden digitale Infoveranstaltungen an folgenden Terminen statt:

Mo. 30.11.2020, 17.00 - 17.45 Uhr

Do. 03.12.2020, 17.00 - 17.45 Uhr

Mi. 09.12.2020, 17.00 - 17.45 Uhr

Für weitere Informationen und die Voranmeldung wenden Sie sich bitte an: j.dyllainitiative-junge-forscher.de.

Der Anmeldeschluss für die Fortbildungsreihe ist der 15. Januar 2021.