News  

Förderwettbewerb „MINT-Regionen“ 2020

Die Ministerien für Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft in Rheinland-Pfalz möchten die MINT-Bildung vor Ort fördern und die regionalen Angebote besser miteinander verknüpfen.

Der Bildung in den MINT-Bereichen kommt sowohl für die individuellen Zukunftschancen junger Menschen als auch für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit des Landes Rheinland-Pfalz eine zentrale Bedeutung zu. Jedes Jahr können sich daher Akteurinnen und Akteure aus Kommune, Hochschule, Schule und Wirtschaft einer Region mit einer gemeinschaftlich abgestimmten Vor-Ort-Strategie für ihre MINT-Region bewerben. 

Der Förderwettbewerb wird einmal jährlich ausgeschrieben. Um MINT-Region zu werden, reichen die vor Ort engagierten Akteurinnen und Akteure eine auf ihre Region abgestimmte Vorhabenbeschreibung bei der MINT-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz ein. Die MINT-Geschäftsstelle berät dabei und begleitet die Bewerbung. 

Die Vorlagefrist für die Unterlagen ist der 15. Oktober 2020.