News  

CyberMentor Plus: Mentorinnen für MINT-Mädchenförderprojekt gesucht

Das größte deutschlandweite Online-Mentoring-Programm CyberMentor, ein Kooperationsprojekt der Universität Regensburg und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, begeistert seit 13 Jahren Schülerinnen erfolgreich für MINT-Studiengänge und Berufe. 71% der Teilnehmerinnen studieren später ein MINT-Fach.

Ab Dezember entsteht mit CyberMentor Plus eine deutschlandweite Kooperation mit Schulen. Durch die Zusammenarbeit mit diesen Schulen haben sich dieses Jahr 300 mehr MINT-interessierte Schülerinnen angemeldet als üblich.

Daher werden weitere Mentorinnen für CyberMentor Plus zum Rundenstart am 10. Dezember gesucht. Als Mentorinnen agieren berufstätige MINT-Frauen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Studentinnen eines MINT-Fachs ab dem 3. Fachsemester. Sie begleiten eine Schülerin ein Jahr lang und tauschen sich zeitlich flexibel über eine geschützte Online-Plattform aus.

Die Anmeldung ist bis zum 3. Dezember möglich.