News  

Bundesministerin Anja Karliczek bei „Ahoi-MINT“-Cluster

60 Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und öffentlicher Verwaltung aus dem nordwestlichen Niedersachsen

Unter der Überschrift „Ahoi-MINT“ werden außerschulische Bildungsangebote aus dem mathematisch- naturwissenschaftlichen Bereich für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren gebündelt. 

Zu dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem MINT-Aktionsplan geförderten Verbund gehören neben der CEWE Stiftung & Co. KGaA die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, das Forschungszentrum NordWest für Schülerinnen und Schüler e. V., das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg und der OFFIS e. V., die federführend in der Umsetzung sind, sowie die Verbundkoordination Schlaues Haus Oldenburg gGmbH. Gemeinsam mit den über 50 Projektpartner/innen und Pat/innen bilden sie das MINT Cluster NordWest – Expertise und Engagement aus der Region, für die Schüler/innen in der Region! 

Am 13. November 2020 besuchte Bundesministerin Anja Karliczek diesen MINT-Cluster vor Ort.