News  

„Berufsorientierung trotz Corona“

Neue MINT:Webinarreihe

Schulen und außerschulische Lernorte sind (teilweise) geschlossen, doch diese Frage bleibt: Wie geht es für die Schüler/innen nach der Schule weiter?  

Die neue MINT-Webinarreihe für MINT-Netzwerker/innen stellt ausgewählte Good Practice-Beispiele vor und gibt Erfahrungen an die Akteure aus den MINT-Regionen weiter: Wie können Schüler/innen trotz der Corona-Einschränkungen handwerkliche, kaufmännische und akademische Berufswege kennenlernen und sich für einen Ausbildungsberuf oder ein Studium entscheiden? Welche virtuellen Wege gibt es für die Berufs- und Studienorientierung?

Den Auftakt am 24. Februar um 11:30 Uhr macht Iris Krause, Leiterin des Netzwerks job4u in der Metropolregion Bremen/ Oldenburg, welches sich dem Matching zwischen Jugendlichen und deren Zukunftsplänen verschrieben hat, mit "Alles anders – vieles NEU. Berufsorientierung im Zeichen der Pandemie". Link zur Anmeldung hier

Wir suchen Ihre Beispiele guter Praxis rund um „Berufsorientierung trotz Corona“:
Wenn Sie Ihre Idee oder Ihr Projekt auf unserem neuen Themenportal eintragen lassen möchten, beantworten Sie bitte die folgenden Fragen. Wir veröffentlichen diese dann unter www.mint-regionen.de.