News  

4. Konzeptwettbewerb Schülerforschungszentren

Joachim Herz Stiftung und Stiftung Jugend forscht e. V. verlängern die Ausschreibungsrunde 2021

Die Erfahrung zeigt: Schülerforschungszentren lassen sich nicht "von oben" verordnen. Vielmehr sind regionale Gegebenheiten zu berücksichtigen und lokale Initiatoren wichtig. Daher schreiben die Stiftung Jugend forscht e. V. und die Joachim Herz Stiftung alle zwei Jahre gemeinsam den "Konzeptwettbewerb Schülerforschungszentren" aus. Eine Fachjury wählt aus allen Einsendungen bis zu fünf preiswürdige Konzepte aus. Die Preisträger erhalten neben der Auszeichnung eine Anschubfinanzierung in Höhe von bis zu 15.000 Euro für die Realisierung des Projektes.

Bewerbungen können von allen Akteuren der regionalen Bildungslandschaft eingereicht und sowohl von Einzelpersonen als auch von Projektteams erstellt werden. Auch Erweiterungskonzepte für bestehende Schülerforschungszentren sind zugelassen, wenn durch die konzeptionellen Neuüberlegungen ein eindeutiges Zusatzangebot geschaffen wird.

Bewerbungsschluss für die Ausschreibungsrunde 2021 ist nun der 30. September 2021