Event  

2. MINT Netzwerktreffen Metropolregion Rhein-Neckar

Digitales Treffen im Rahmen von MINTcon.

Am 06.Oktober 2022 (digital, 10.00-12.00 Uhr) möchte MINTcon. das Thema „MIN(K)T - Kreativität als Schlüssel in der modernen MINT Bildung“ näher bringen und dieses anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis greifbar machen. Der Austausch zwischen den Bildungsakteuren und sonstigen Interessierten steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Daher können nach jedem Impuls eigene Fragen eingebracht und sich in Break-Out Sessions in Kleingruppen zu speziellen Themen ausgetauscht werden.

Der Vormittag wird mit kreativem Input bereichert:

  • Dr. André Lampe mit einem Science Slam „Die Geschichte vom Hodenknackerfisch“
  • Prof. Nicole Marmé (PH Heidelberg) mit dem Thema „Da Vinci Reloaded || was Kreativität mit MINT zu tun hat“
  • Prof. Marita Friesen (HSE) mit dem Thema „Was bedeutet Kreativität für das Lernen von Mathematik und wie kann kreatives Denken im Mathematikunterricht gefördert werden?“
  • und insgesamt acht spannende Best-practices (in Kleingruppen), die verschiedene Aspekte von MIN(K)T bzw. MINT+ beleuchten.

Alle MINT-Interessierten aus der Region und darüber hinaus können sich hier kostenlos anmelden für die 2. Auflage dieses Netzwerktreffens mit zahlreichen neuen Ideen und dem Raum zum Austausch und der weiteren Vernetzung in der MINT-Welt.