NeMo - Netzwerk MINTregion Böblingen

Die Partner des Netzwerkes geben sich gegenseitig Impulse für die Weiterentwicklung des MINT Angebotes in der Region. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei darauf, die Angebote für Mädchen und junge Frauen attraktiv zu gestalten sowie die kreativen Ressourcen von Jung und Alt miteinzubeziehen.

Gründung

2006

Träger

Stadverwaltung Böblingen

Beteiligte Akteure

Stadt Böblingen, IBM-Klub Böblingen, Erich-Kästner Grundschule, Lise- Meitner Gymnasium, Albert Schweitzer Realschule, Friedrich Schiller Realschule in Böblingen und Adolf Rehn Grundschule in Altdorf; Hewlett Packard, IBM, Eisenmann, und Philips in Böblingen, Firma Binder Holzgerlingen, Reinhardt Maschinenbau Sindelfingen und das Institut Dr. Flad in Stuttgart; Abteilung Technik der PH Schwäbisch Gmünd, Schülerlabor Neurowissenschaften der Uni Tübingen, AK Schule Wirtschaft Böblingen/Südwestmetall, Vereinigte Volksbank AG Böblingen und zahlreiche engagierte Einzelpersonen

Ansprechpartnerin

Angelika Baur
Stadverwaltung Böblingen



phone 07031/6692371
mail baurboeblingen.de
explore https://nemo-bb.de/
Zielsetzung
MINT-Angebote bündeln und zugänglich machen
Kooperationen stiften
Eigene MINT-Angebote entwickeln
Mädchenförderung
Talentförderung im MINT-Bereich
Öffentlichkeitsarbeit für MINT
Aktivitäten
Ferienprogramme/-akademien
Peer learning
Projekttage
Schülerlabor/Forscherwerkstatt
Unterrichtsmaterialien
Vorträge/Workshops