MINT-Region Koblenz

Zentrale Aufgabenstellungen für den Aufbau der MINT-Region Koblenz sind eine bessere Koordinierung der vielfältigen MINT-Aktivitäten, die Nutzung von Synergien sowie Öffentlichkeitsarbeit und die gleichzeitige Transparenz von Angeboten.

Gründung

2018

Träger

Kultur- und Schulverwaltungsamt Koblenz (Bildungsbüro)

Beteiligte Akteure

Wirtschaftsförderung Koblenz, Jugendamt, IHK, HWK, VEM. Die Arbeitgeber, Universität Koblenz-Landau, Hochschule Koblenz, Zentralstelle für Fernstudien, WHU, Ada-Lovelace-Projekt, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar, WWA Koblenz, Dr. Hans-Riegel-Stiftung, Stiftung Zukunft der Sparkasse, Görlitz Stiftung, Initiative Region Koblenz-Mittelrhein, Balthasar-Neumann-Grundschule, Max-von-Laue Gymnasium, Görres-Gymnasium, Carl-Benz-Schule (BBS Technik), Julius-Wegeler-Schule

Ansprechpartnerin

Ilka Müller
Kultur- und Schulverwaltungsamt, Stadtverwaltung Koblenz
Willi-Hörter-Platz 1
56068 Koblenz

phone 0261/1291913
mail bildungsbuerostadt.koblenz.de
explore https://www.koblenz.de/
Zielsetzung
MINT-Angebote bündeln und zugänglich machen
Kooperationen stiften
Mädchenförderung
Talentförderung im MINT-Bereich
Lehrerqualifizierung
Studien- und Berufsorientierung
Fachkräftenachwuchs sichern
Öffentlichkeitsarbeit für MINT
Qualitätssicherung und Evaluation
Aktivitäten
Berufsorientierungsveranstaltungen
Konferenzen
Lehrerfortbildungen
Netzwerktreffen
Vorträge/Workshops