Metropolregion Rhein-Neckar

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels sowie der Digitalisierung und der damit verbundenen vielgestaltigen Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft setzen sich die Akteure in der Metropolregion für die Förderung der MINT-Bildung in schulischen und außerschulischen Einrichtungen ein.

Gründung

2006

Träger

VDE Kurpfalz, VDI Nordbaden Pfalz, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, Pädagogische Hochschule Heidelberg

Beteiligte Akteure

experimenta gGmbH (Heilbronn),

Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH (Heidelberg), Hackerstolz e.V. (Mannheim), Initiative MitRat&Tat (Wiesloch),

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (Mannheim), MINTmachen - Universität Heidelberg,

natec Landesverband (Heilbronn), Pädagogische Hochschule Heidelberg, Regionalbüro der Netzwerk für berufliche Fortbildung Heidelberg, Mannheim, Neckar-Odenwald & Sinsheim (Mannheim), Stadt Mannheim / Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung ,VDE Kurpfalz e.V. (Mannheim), VDI Nordbaden Pfalz e.V. (Mannheim), Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V. (Ludwigshafen), Zooschule Heidelberg

 

Ansprechpartnerin

Laura Arndt
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 561/562
69120 Heidelberg

phone 06221/477342
mail arndtph-heidelberg.de
explore https://www.ph-heidelberg.de/transfertogether/ueber-das-projekt.html
Zielsetzung
MINT-Angebote bündeln und zugänglich machen
Kooperationen stiften
Frühkindliche/Vorschulische Bildung
Mädchenförderung
Lehrerqualifizierung
Studien- und Berufsorientierung
Fachkräftenachwuchs sichern
Aktivitäten
Aktionstage
Berufsorientierungsveranstaltungen
Ferienprogramme/-akademien
Konferenzen
Lehrerfortbildungen
Netzwerktreffen
Peer learning
Projekttage
Schülerlabor/Forscherwerkstatt
Unterrichtsmaterialien
Vorträge/Workshops