Bildungsnetzwerk der StädteRegion Aachen

Die MINT-Disziplinen haben in der StädteRegion Aachen durch die renommierten Hochschulen und Unternehmen einen besonderen Status. Damit die Kinder und Jugendlichen ihre natürliche Neugier und ihre individuellen Begabungen optimal entfalten können, stärkt das Bildungsbüro die MINT-Nachwuchsförderung.

Gründung

2008

Träger

Bildungsbüro

Beteiligte Akteure

Beteiligte Akteure sind u.a. 300 Kindertagesstätten, 200 Schulen, 2 Hochschulen, 10 Städte und Gemeinden, die StädteRegion Aachen, Verbände, Stiftungen, Initiativen von Bund und Land, wie zum Beispiel die zdi-Zentren, Schülerlabore, das Aachener Modell für Begabtenförderung, außerschulische Lernorte, Bildungsdienstleister, MINT-Arbeitsgremien und MINT-Koordinator/innen in Bildungseinrichtungen

Zielsetzung
MINT-Angebote bündeln und zugänglich machen
Kooperationen stiften
Eigene MINT-Angebote entwickeln
Frühkindliche/Vorschulische Bildung
Mädchenförderung
Talentförderung im MINT-Bereich
Lehrerqualifizierung
Studien- und Berufsorientierung
Fachkräftenachwuchs sichern
Öffentlichkeitsarbeit für MINT
Qualitätssicherung und Evaluation
Aktivitäten
Aktionstage
Ausstellungen
Berufsorientierungsveranstaltungen
Ferienprogramme/-akademien
Konferenzen
Lehrerfortbildungen
Netzwerktreffen
Projekttage
Schülerlabor/Forscherwerkstatt
Unterrichtsmaterialien
Vorträge/Workshops