Event  

MINT Zukunftskonferenz: Crossdisziplinarität

Die diesjährige MINT Zukunftskonferenz der Initiative MINT Zukunft schaffen zum Thema "MINT Quer – Potentiale der Crossdisziplinarität für die MINT Bildung" findet am 12. Dezember 2017 im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin statt.

 

Viele MINT-Initiativen sind crossdisziplinär unterwegs, d.h. sie arbeiten fächerübergreifend. Hierzu zählen zum Beispiel Maker-Garagen, Kunst-MINT-Wettbewerbe, Sport- oder Musikschulen mit MINT-Schwerpunkt, Drehbuchautoren oder MINT-Wissenschaftler.

Ziel der Konferenz ist es, die Bedeutung von Crossdisziplinarität, Kreativität, Originalität für den MINT-Bereich deutlich herauszuarbeiten und Good-Practice-Lösungen zu präsentieren und zu diskutieren.

Die offizielle Einladung mit Programm folgt in Kürze. Eine Voranmeldung ist bereits möglich.