News  

MINTeinander: 13 Regionen ausgewählt

Telekom-Stiftung bildet Kita-Fachkräfte und Lehrer zum Thema „Schwimmen und Sinken" fort

Die Deutsche Telekom Stiftung bildet 2018 wieder Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte bundesweit zu MINTeinander-Multiplikatoren fort und unterstützt damit 13 regionale Bildungslandschaften. Ziel des Stiftungsprojektes MINTeinander ist es, die MINT-Bildung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) in Kita, Grundschule und weiterführender Schule weiterzuentwickeln sowie die Zusammenarbeit der Bildungseinrichtungen und die Übergänge zwischen den Bildungsstufen zu verbessern. Dazu werden Lernmaterialien entwickelt und verbreitet, die altersgerecht angelegt sind und wie eine Spirale aufeinander aufbauen.