Initiative - Südwestmetall macht Bildung

"Südwestmetall macht Bildung“ vernetzt in landesweiten Projekten regionale und überregionale Akteure im Bereich der MINT-Bildung. Sie fördert junge Talente bereits in den Kindertageseinrichtungen und begleiten Sie bis zu ihrem Weg in den Beruf. Dazu wurden zahlreiche Kooperationen aufgebaut.

Gründung

1998

Träger

Südwestmetall, Verband der Metall der Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.

Beteiligte Akteure

Kindertagesstätten, Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Verbände, Stiftungen, Behörden, Fachschulen für Sozialpädagogik, Stiftung Haus der kleinen Forscher, Fehling-Lab der Universität Stuttgart, MINT Zukunft e. V., Verein Faszination Technik e. V., EULE Schwäbisch Gmünd, NWT-Bildungshaus Göppingen, Wissenswerkstatt Friedrichshafen, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, Robert Bosch Stiftung, Vektor Stiftung, Kammern

Ansprechpartnerin

Christiane Huber
Südwestmetall, Verband der Metall der Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.
Löffelstraße 22-24
70597 Stuttgart

phone 0152/09022685
mail huber.christianebiwe.de
explore http://www.suedwestmetall-macht-bildung.de/
Zielsetzung
MINT-Angebote bündeln und zugänglich machen
Kooperationen stiften
Eigene MINT-Angebote entwickeln
Frühkindliche/Vorschulische Bildung
Mädchenförderung
Talentförderung im MINT-Bereich
Lehrerqualifizierung
Studien- und Berufsorientierung
Fachkräftenachwuchs sichern
Aktivitäten
Berufsorientierungsveranstaltungen
Ferienprogramme/-akademien
Konferenzen
Lehrerfortbildungen
Netzwerktreffen
Schülerlabor/Forscherwerkstatt
Unterrichtsmaterialien
Vorträge/Workshops
Ausstellerfahrzeuge/Info-Trucks