NwT-Bildungshaus

Das NwT-Bildungshaus ist ein geschützter Raum für Lehrende, Erziehende und Lernende vom Kindergarten bis zum Abitur, in dem neue Unterrichtskonzepte und Ansätze ausprobiert, umgesetzt und optimiert werden können. Wissenschaftliche Begleitung des Einsatzes und Entwicklung neuer Lehrmittel und Methoden ergänzen das Angebot.

Gründung

2015

Träger

Vector Stiftung (Stuttgart), Gips-Schüle-Stiftung (Stuttgart), Bildungsstiftung der Kreissparkasse (Göppingen), Sübwestmetall / BBQ (Stuttgart), Stadt Göppingen, Hochschule Esslingen, Förderverein Naturwissenschaft und Technik e.V. (Göppingen)

Beteiligte Akteure

Universität Tübingen, Südwestmetall / BBQ, natec Ladesverband, Experimenta Heilbronn, Technische Akademie Esslingen, Kreishandwerkerschaft Göppingen, Firma Schuler Pressen, Haus der Familie Göppingen, vhs Göppingen, Hohenstaufen Gymnasium Göppingen, Freihof Gymnasium Göppingen, Mörike Gymnasium Esslingen, Schelztor Gymnasium Esslingen, Isolde-Kurz-Gymnasium Reutlingen,Friedrich-Ebert-Schule Esslingen, Ursenwangschule Göppingen, Uhland-Grundschule Göppingen, Albert-Schweizer-Schule Göppingen, Südstadt-Grundschule Göppingen, Ulrich-Schiegg-Schule Gosbach, Grundschule Sulzgries Esslingen, Grundschule Schlaitdorf, Achalmschule Eningen, Villa Regenbogen, ...

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Coenning
Hochschule Esslingen, Fakultät Grundlagen
Vordere Karlstraße 74
73033 Göppingen

phone 0711/3974390
mail wolfgang.coenninghs-esslingen.de
explore http://www.nwt-bildungshaus.de
Zielsetzung
Kooperationen stiften
Eigene MINT-Angebote entwickeln
Frühkindliche/Vorschulische Bildung
Mädchenförderung
Talentförderung im MINT-Bereich
Lehrerqualifizierung
Aktivitäten
Aktionstage
Ferienprogramme/-akademien
Lehrerfortbildungen
Peer learning
Schülerlabor/Forscherwerkstatt
Unterrichtsmaterialien
Vorträge/Workshops
Angebote für Kindergärten und Schulen für den Regelunterricht, Arbeitsgemeinschaften und die Ganztagsbetreuung